Blog

Sakog Studio Session: Dirty Basscore live

5. September 2020 @ 16:00 6. September 2020 @ 1:00


Reservierung über Facebook-Event oder reservierung@sakog.net

Dirty Basscorelive Studio Session 22.00-00.00 Uhr

Mainfloor by Strictly Underground 18.00-01.00 Uhr

Sakog Garden 16.00-23.00 Uhr

visualized by 4youreye ProjectionArt and Friends

„Totales, punkiges Chaos“ beschreibt es am besten, wenn du mit Dirty Basscore konfrontiert wirst. Seine Sets sind für ihn nichts anderes als ein Spiel mit der ungezügelten Kraft des Augenblicks.Allen Einschränkungen zum Trotz haben wir ein neuartiges Veranstaltungskonzept entwickelt, um Clubkultur wieder zu ermöglichen.Dirty Basscore spielt erstmalig ein eindrucksvolles Studio Set im Einklang audioreaktiver Projektionskunst. Du tauchst ein, sitzt in einem multimedialen Gesamtkunstwerk und wirst ein Teil davon.

Für alle die sich wünschen zu feiern als gäbe es keinen Morgen: Zeichen setzen für Clubkultur!Die wir sind. Die wir lieben. Die wir leben.
Sie darf nicht sterben.

Sommerferien!!

als wäre ein leben im sakog nicht urlaub genug, machen wir jetzt auch noch sommerferien!

mal sehen, ob auch außerhalb des clubs irgendwo die möglichkeit einer insel besteht…

wir wünschen euch eine schöne auszeit und freuen uns schon jetzt auf den herbst!

 

Mondton History

10 JAHRE MONDTON

es gibt nur wenige veranstaltungsreihen, die es schaffen, 10 jahre zu überstehen und auf 50 ausgaben zu kommen. die MONDTON im SAKOG KULTURWERK gehört nun dazu.

im sakog, das war schon lange vor der eröffnung zu weihnachten 2008 klar, würden die zahlreichen psy-fans aus der region ein heimeliges winterquartier mit familienanschluss finden, in dem sich die festivalfreie zeit gut überstehen ließe. der feierliche einzug erfolgte am 10. jänner 2009 unter dem motto „wo die wilden wohnen“, die neue serie unter dem namen MONDTON startete dann im februar mit protonica als headliner.

seither haben sich auf nicht weniger als 49 mondton-partys unzählige großartige künstler*innen und massen von wunderschönen feierlustigen gästen im sakog eingefunden. zwar ist es nie primäres anliegen der serie gewesen, marktschreierisch megagroße superstars hinzuknallen, und doch gelang es uns acts wie highlight tribe, ace ventura, liquid soul, vini vici, zion train, avalon, S.U.N project, den frühen neelix, rinkadink, cosmosis, die klopfgeister, earthling, scorb, den lustigen astronauten, neil gibson und viele mehr für unsere veranstaltungen gewinnen.

die fantastischen deko-welten vom kollektiv DIE WILDEN machten die mondton über lange zeit einzigartig und unverwechselbar. zum 10-jährigen jubiläum konnten wir einen teil der crew zu einem einmaligen comeback überreden!

und sie sind nicht die einzigen aus unserem line up, die auch schon auf dem flyer der ur-mondton zu finden sind: auch die djs MAHUT und RAX sowie DJAMILA im chill&chai gehörten schon zur erstbesetzung! die header unserer 50. mondton am 2. februar TICON und ALEZZARO sind übrigens auch alte freunde des hauses, die ihre sakog-premieren bereits 2010 bzw 2011 feierten.

FB: 10 Jahre Mondton w/ Ticon & Alezzaro
TICKETS: https://zen.eventjet.at/shop/event/12788

mondton history 2

MONO & NIKITAMAN live!

Am 31.10 startet im Club Sakog die „Guten Morgen es brennt“ Tour ??❤️

Mono & Nikitaman freuen sich mega auf die Party mit euch!!! Seid ihr am Start? 

#monoundnikitaman #gutenmorgenesbrennt #tour #eskalation #band#clubsakog

Nein, wir prügeln uns nicht, wir tanzen! Wir freuen uns auf den „Guten Morgen es brennt“ Tourstart ?❤️

??31.10.18 – Trimmelkam – Sakog??

Sichert euch euer Eventjet-Ticket:

https://zen.eventjet.at/shop/event/11169

https://www.facebook.com/events/187987451870469/?ti=icl

KOFELGSCHROA live

Bayrische Volksmusik mit Punk-Attitüde, pendelnd zwischen Alpenlandschaften und kritisch-weltläufiger Querköpfigkeit. Mehrstimmiger Gesang, Gitarre, Akkordeon und das Instrumentarium einer halben Blasmusikkapelle, darunter Helikontuba, Tenorhorn und Trompete, ergeben einen Sound, den man, einmal gehört, sofort wieder erkennt.

Kofelgschroa aus Oberammergau begeistern mit ihrer ganz eigenen Spielart von Volksmusik, abseits des grassierenden Heimathypes und weit über die Grenzen Bayerns hinaus. Auch wenn die vier Musiker Maximilian, Michael, Martin und Matthias über sich selbst sagen, dass sie keine professionellen Musiker seien, nur Freizeitmusiker mit viel Freizeit – virtuos sind sie auf jeden Fall.

In der aktuellen Formation spielen Kofelgschroa leider nur noch wenige Konzerte, in Österreich gar nur noch zwei – im Gläsernen Saal des Wiener Musikvereins und im SAKOG Kulturwerk in Trimmelkam. Mit im Gepäck haben sie ihr neues Album „Baaz“ (Trikont).

 

KOFELGSCHROA live @ SAKOG Kulturwerk
MI 14.03.
Einlass 19:30 / Beginn 20:15

KOFELGSCHROA live @ Sakog Kulturwerk!

„..Es gibt nix und niemanden, der klingt wie Kofelgschroa. Die Band aus Oberammergau zählt mit ihrem repetitiven Bayern-Krautrock, der Dub, Morricone und Elektro gefressen zu haben scheint, dabei ganz ohne perkussive Elemente auskommt, zum Ergreifendsten was die Popmusik der vergangenen Jahre hervorgebracht hat.“
FAZ

>>> zur Veranstaltung

cntra.net – FACE OFF

FACE OFF. Leg die Maske ab. Laß die Hüllen fallen. Sei wie Du bist. Frau. Mann. Straight. Schwul. Weiß. Schwarz. Grau. Rot. Blau. Nüchtern. Hauptsache Techno.

Mehr erfährst Du nur direkt über gelegentliche Whatsapp Nachrichten oder Emails durch eintragen auf http://www.cntra.net/, denn Facebook ist für uns off. What happens at FACE OFF stays at FACE OFF.

 

http://cntra.net/

SOMMERFERIEN !!!

als wär ein leben im sakog nicht urlaub genug, sperren wir über den sommer auch noch zu und machen ferien 😀

wir wünschen euch eine schöne zeit und freuen uns schon jetzt auf den kommenden herbst!

sakog ♥ you

THOMAS MAURER „Der Tolerator“

Toleranz ist nicht nur eine allgemein anerkannte Tugend, sondern auch noch ein spannendes und preiswertes Hobby. Es gibt ja so viel, das man tolerieren kann: Religionen und politische Überzeugungen, Laktose und Gluten, Kleidermotten und Volks-Rock’n’Roll. Obendrein macht man damit die Welt besser. Und kann manches lernen: Etwa wo die eigene Toleranzgrenze liegt.

Am 15. Oktober gastiert Thomas Maurer mit seinem neuen Programm „Der Tolerator“ in der MZH Riedersbach!

Mehrzweckhalle Riedersbach
Quellenweg 1
5120 St. Pantaleon

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00

Präsentiert von:
Erinnerungsverein Lager Weyer Innviertel,
Verein Fairnetzung und
SAKOG | KULTURWERK | CLUB

zum Event

zum Vorverkauf

 

 

 

bigger, better, faster, more!

>> MONDTON SEASON OPENING 2016 <<

Was wir so gar nicht mögen, das sind die Superlative und Komparative aus der primitiven Werbewelt des Kapitalismus. Gleichzeitig finden wir aber schon, dass die Wahrheit den Menschen zumutbar ist. Und wie sollte man die bevorstehende MONDTON auch besser beschreiben als mit den Vokabeln BIGGER, BETTER, FASTER, MORE und SPECIAL?

> BIGGER

Erstmals in der Geschichte wird die Mondton auf 3 Floors stattfinden. Zu den zwei allseits bekannten Indoor-Floors gibt’s dieses Mal auch einen Outdoor-Floor vor dem Sakog.

> BETTER

Ein massives Line-up mit den Live-Acts Ace Ventura und Astartica, nicht weniger als 11 DJs und eine Deko von der Mondton Crew sowie Calaquendi Art sorgen dafür, dass es künstlerisch voran geht.

> FASTER

Wir starten dieses Mal schon um 18:00. Damit sind wir nicht nur früher dran als je zuvor sondern auch noch schneller als der Mond, welcher uns am Samstag erst um 19:03 Uhr die Ehre gibt.

> MORE

Der neu geschaffene Außenbereich lädt zur Grillerei, ist mit einer Bar ausgestattet und bietet viel Platz zum Gaukeln, Chillen und natürlich Tanzen.

> SPECIAL

Da die Serie Mondton quasi Geburtstag feiert, schenkt sie allen Geburtstagskindern des Monats September den Eintritt! Einfach Ausweis mitnehmen und an der Kasse vorzeigen.

> P.S.

Wenn echt so viele Leute kommen wie angekündigt, sind Vorverkaufstickets fix nicht von Nachteil. Erhältlich bei eventjet oder ö-ticket.

>> Zum Event
>> Event on Facebook

MONDTON SEASON CLOSING mit VINI VICI live!

Im April nähert sich die Indoor-Saison für Psy-Fans unweigerlich ihrem Ende. Die zahllosen Festival-Hügel und Schlammpfützen dieser Welt warten nämlich schon sehnsüchtig darauf, endlich bevölkert zu werden. Unsere Serie MONDTON geht deshalb in die wohlverdiente Sommerpause. Vor dem Ausschwärmen sammelt sich die Community aber noch ein letztes Mal in ihrem Winterquartier im SAKOG. Mit Vini Vici live, Sesto Sento live, Cubixx, DJ Wolle aka Artyficial, Salex, RAX, Schweres Licht, PSYPIX und natürlich der MONDTON Deko Crew!

 

MONDTON SEASON CLOSING

Event on Facebook

Road to Eco Festival 2016

road to eco festival 2016 @ sakog kulturwerk

!!! H E U T E !!!

! ROAD TO ECO FESTIVAL 2016 !

A.Paul

(Naked Lunch) – 

DJ Link

(Amigos Recordings) –

Abakbeat / ABAKBEAT
(Asteroid Records) –

Stefan Kaa
(Abarat Digital, Cts – Recordings) –

Goran Emkic
(Eco Festival,Mipii Records,) –

Mathias
(Hard Frequency, Night Activities) –

Rene Reiter
(Collabs Records,Carbon Audio,Sakog) –

Yan Sofierce – !!Technoset!!
(Eco Festival, Hard Frequency) –

Chris Stohl
(Electronic Motion)

 

Event

Video

Event on Facebook

Freikarten zu gewinnen!

Die Veranstalter des BACK TO NATURE FESTIVALS verlosen auf Facebook 2 Freikarten für den BACK TO NATURE – PRE EVENT IN AUSTRIA @ SAKOG…

„Hey freaks and friends!
You have the chance of winning 2 x 1 free entries for the Back to Nature Festival pre event in Austria @ Sakog!! To take part, you just have to:

1. Invite your friends
2. Share the event
3. Post „Back to Nature“ in the comments at the event page

The winners will be announced on the 23rd of March!!! Good luck and see you soon!!!!“

https://www.facebook.com/events/218801341807046

BACK TO NATURE – AUSTRIAN PRE EVENT @ SAKOG

Ist das Müll oder kann das Kunst?

Mit einer wunderschönen Aktion haben die wunderschönen Menschen von Einfach Durch nicht nur für eine saubere Salzach-Au bei Burghausen gesorgt, sondern auch eine super Deko – oder vielmehr soziale Plastik – für die (auch sonst durch und durch gelungene) Party im Sakog geschaffen. Dazu das Statement von Einfach Durch:

„Zwei Stunden haben zwei Leute benötigt, um zwei 100-Liter-Säcke mit Plastik, Glas, Metall und Müll anderer Art zu füllen. Zudem waren ein kaputtes Fahrrad und zwei Autoreifen dabei.
Das alles haben wir an der Salzach in Burghausen gefunden, einem unserer liebsten Orte.
Aber vor allem die vielen Scherben machen uns immer wieder stutzig.
Man nimmt seinen Scheiß wieder mit, Leute! Wer das nicht schafft, mag bitte in der Stadt bleiben.
Und wer mutwillig Flaschen zerbricht, wenn er betrunken ist, sollte definitiv die Finger vom Alk lassen.

Wir haben einen Teil von dem Zeug dann mal im Chill Out im Sakog aufgehängt, um die Dimension besser überblicken zu können. Außerdem sah es dann sogar ziemlich lässig aus.

Also, das nächste Mal den Müll bitte direkt bei uns abgeben und nicht mehr extra runter an die Salzach tragen!“

müll kunst sakog

müll kunst sakog

müll kunst sakog

(Fotos by Einfach Durch – mehr davon gibt’s hier)

Einfach Durch on Facebook

 

Eine weitere Initiative aus der Region, die sich für eine Landschaft ohne Müll engagiert, ist AUFKLAUBEN PLUS:

Aufklauben Plus on Facebook

 

 

Ornella @ La Boum de Luxe

LA BOUM DE LUXE mit ORNELLA [Sakog/Plattentat/Female Pressure]

HEUTE (19. Feb.) 23:00 – und danach in der Mediathek „7 Tage FM4“ – „Seit ihrem ersten Auftritt bei La boum de luxe vor einigen Jahren sind wir hier (platonisch) verliebt in diese wunderbare Plattenzauberin! (Ob sie immer noch mit Vinyl auflegt? Wir werden‘s sehen.) Ihr Stilslalom ist jedenfalls eine elegante und abwechslungsreiche Alternative zum Purismus der Techhouse-Streber und sie schickt uns keinen zuhause aufpolierten Mix sondern kommt extra angereist um hier bei uns alive & kicking aufzulegen! Big up!“ (FM4)

Radio FM4
7 Tage FM4

MO:DEM Festival Teaser

Das MO:DEM FESTIVAL (Momento Demento) ist ein Festival mit psychedelischer Musik und Kunst mit einem Thema, das der Ökologie gewidmet ist. Die ersten beiden Tage dieser Veranstaltung sind ausschließlich kulturellen und ganzheitlichen Aktivitäten verschiedener Arten gewidmet, so dass Du die schöne Umgebung von Mrežnica entdecken und Dich auf die kommenden fünf Tage mit frischer Underground Musik vorbereiten kannst. Fliegende Händler und Handwerker bieten ihre Waren und Kunstwerke auf einem Flohmarkt an, Du kannst an Workshops teilnehmen, Vorträge hören und Kinovorführungen ansehen, wenn Du müde vom Tanzen bist. Das Mo:Dem findet vom 25. bis 31. Juli in Primislje , Kroatien statt – auch bekannt als Camp Robinson, einem üppigen grünen Naturparadies mit einer reichen Flora und Fauna.“ (amnesia.de)

Weitere Informationen und Tickets unter www.modemfestival.com

MO:DEM Festival Teaser

Ein MO:DEM Festival Teaser @ SAKOG | Kulturwerk | Club präsentiert von Syntax Sense gibt uns einen Vorgeschmack auf dieses wunderbare Festival und versüßt wir uns die Wartezeit bis Juli…

 

 

playground AV – Multimediales Projektionskunstfestival

playground AV – Connecting Audiovisual Art Around Europe

Am Samstag  (30. Jänner) kommen Kunstbegeistere und Techno-Freunde gleichermaßen auf ihre Kosten! Zum PLAYGROUND AV FESTIVAL treffen sich international renommierte Visualisten und Projektionskünstler und tauchen unsere Räumlichkeiten in ein buntes Farbenspiel.

Neben LIVE AV Performances – einer Verschmelzung von Klang und Bild – sowie Installationen und Ausstellungen freuen wir uns auf bombastischen Sound von HEIKO LAUX (Kanzleramt_Berlin), MAXIMILIAN MEINDLLEX WILDER, DANZ, ALTBERG und G.ERROR.

 

Auf Facebook gibt’s 2×2 Freikarten zu gewinnen! >> LINK

 

 

Salzach Kohle Gesellschaft

 

Lange bevor das Sakog Kulturwerk im Jahr 2008 den Betrieb eröffnete, hat man hier schon untertage gearbeitet. In den Jahren 1949-1993 wurden dabei nicht nur fast 20 Millionen Tonnen Braunkohle gefördert, die „Salzach Kohlenbergbau Gesellschaft“ (SAKOG) prägte die gesamte Region bis zur letzten Schicht im Schacht und darüber hinaus nachhaltig. Das Bergbaumuseum in St. Pantaleon erzählt von dieser stolzen Vergangenheit…

BERGBAUMUSEUM